split consulting logo
Alle Blogbeiträge
happynewlife familie hover
Familie
hejhappynewlife icon finanzen hover 1
Finanzen
hejhappynewlife icon bildung hover1
Bildung
hejhappynewlife icon kulinarik hover1
Kulinarik
hejhappynewlife icon kroatien hover1
Kroatien
hejhappynewlife icon leben hover1
Leben

Umstellung Kuna in Euro

hejhome logo weiss icon

 

Mit dem Jahreswechsel hat sich in Kroatien nicht nur das Datum geändert, sondern auch die Währung. Der Euro hat die Kuna abgelöst und ist nun die offizielle Währung in Kroatien.
Über den Blog und Instagram erreichen mich viele Fragen von euch. Vor allem, was die Preise und Teuerungen angeht.

Aus meiner Perspektive hat der Wechsel von Kuna zu Euro relativ reibungslos funktioniert. Mittlerweile laufen alle Geldautomaten wieder und auch die Banken sind geöffnet, nachdem sie wenige Tage für die Umstellung geschlossen waren. Aus meiner Sicht hat die technische Umsetzung gut funktioniert.

 

Noch bis zum 14.01.2023 kann in Kroatien auch mit der Kuna bezahlt werden, bevor nur noch der Euro als Zahlungsmittel gilt. Der Wechsel von Kuna in Euro ist noch bis Ende 2023 möglich. Im Alltag fiel mir auf, dass vor allem die ältere Generation auf die Kuna beharrt und sich schwer tut. Das sieht man daran, dass diese  überwiegend noch mit Kuna zahlen und auch äußern, dass sie den Euro nicht möchten. Das war allerdings in Deutschland beim Wechsel von D-Mark zu Euro ähnlich.

Eins ist mir aber ganz wichtig zu sagen: viele denken, dass die Preissteigerungen nur mit der Umstellung auf den Euro zu tun haben. Kroatien ist aber schon lange kein Land mehr, in dem alles billig und günstig ist. Als Beispiel: ich zahle mittlerweile bei Lidl in Kroatien genauso viel, wie zu dem Zeitpunkt in Deutschland, als wir ausgewandert sind (August 2021). Natürlich muss man bedenken, dass dazwischen die Inflation liegt, aber günstig ist Kroatien schon vor der Umstellung auf den Euro nicht mehr gewesen.
Ich glaube, dass vielen erst jetzt bewusst wird, wie teuer Lebensmittel, Immobilien, Kleidung, etc. sind, weil sie den direkten Vergleich in Euro sehen. Vor allem Kroaten, die jetzt ihr Gehalt in Euro erhalten, merken, dass dieses nicht mit den Lebenshaltungskosten zusammenpasst.

hejhappynewlife blog beitrag person, die mit dem finger auf ein haus zeigt.com(1)
hejhappynewlife blog beitrag steinhaus mit pool.com(1)

Ich kaufe meine Kleidung sehr gerne bei Replay in Split ein und dort habe ich es einmal direkt verglichen: Kleidung ist ein wenig günstiger als in Deutschland, aber das ist maximal ein Unterschied von 1-2%. Wohingegen das Gehalt in Kroatien deutlich unter dem Durchschnitt eines deutschen Gehaltes liegt. Auch bei Douglas habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich für Kosmetik oder Pflegeprodukte in etwa denselben Preis zahle wie in Deutschland.

Der Euro hat jedoch auch Vorteile. Einfacher wird es so zum Beispiel bei Hauskäufen. Als ich damals unser Family-Haus gekauft habe, gab es 12 Eigentümer. Die Eigentümer haben in verschiedenen europäischen Ländern gewohnt und wollten alle ihr Geld in Euro erhalten - auch die Eigentümer aus Kroatien. Auszahlen musste ich ihren Anteil jedoch in Kuna. Ich musste also viel Geld transferieren und wechseln. Heute wäre das alles einfacher gewesen.
Das wird auch eine enorme Verbesserung für meinen beruflichen Alltag bei Split Consulting sein, wenn ich auf die individuelle Haussuche für meine Kunden gehe, da sowohl Käufer als auch Verkäufer den Euro bevorzugen.

Mein Fazit: Die Preiserhöhungen und vergleichsweise hohen Kosten kann man in Kroatien nicht nur auf die Einführung des Euros schieben. Kroatien hat sich bereits vor einigen Jahren preislich entwickelt und ist weg von sehr niedrigen Lebenshaltungskosten. Durch die Umstellung auf den Euro wird erst jetzt vielen Menschen bewusst, wie sich die Preise in den letzten Jahren entwickelt haben.

Falls ihr zu dem Thema noch Fragen habt oder euch etwas interessiert, dann schreibt mir gerne in die Kommentare!
Werbung

Ihr wollt noch mehr von uns erfahren? Dann folgt uns einfach! Über Euer Feedback würden wir uns sehr freuen.

Instagram

Youtube

Hinweis: Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sog. Affiliate Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
Gutes Design ist für die Ewigkeit.
logo kave home koop hejhappynewlife
MIT DIESEM CODE ERHALTET IHR 5% RABATT:
„AFFHEJHAPPY“
Jetzt entdecken

Umstellung Kuna in Euro

hejhome logo weiss icon

Auch nach über einem Jahr, das seit unserer Auswanderung nach Kroatien vergangen ist und vielen Blogbeiträgen zu verschiedenen Themen, erreichen mich noch häufig Fragen, wieso wir uns für Kroatien entschieden haben. Oft werde ich gefragt, wie das mit den Steuern eigentlich funktioniert und woher wir wussten, wann wir uns wo anmelden müssen. Auch Fragen zu verschiedenen Gesetzen oder zur Firmengründung werden häufig gestellt. Daher möchte ich euch heute noch einmal zum Zeitpunkt vor unserer Auswanderung mitnehmen und euch unsere ersten Gedanken und Schritte zeigen, die wir im Vorfeld unternommen haben.

In erster Linie haben mein Mann Olli und ich sehr viel selbst recherchiert und uns Informationen zusammen gesucht. Vor allem Olli ist sehr in den verschiedenen Themen zur Steuer und den unterschiedlichen Gesetzesbestimmungen drin. Dennoch haben wir uns zusätzlich von einem Profi rund um das Thema Auswanderung beraten lassen. Auch, wenn diese Beratung nicht ganz billig war, so bin ich mir sicher, dass sie uns gleichzeitig sehr viel Geld gespart hat, da sie uns vor manchen Fehlentscheidungen bewahrt hat. Sein Name ist Christoph Heuermann von Staatenlos. Er selbst lebte zum damaligen Zeitpunkt in Costa Rica und hat uns durch sein riesiges Expertenwissen extrem geholfen. Insbesondere in der Erstberatung konnten viele Fragen geklärt werden, aber auch später im Feintuning mit unserem Anwalt war er eine große Hilfe. Christoph Heuermann kennt sich einerseits sehr gut in allen steuerrelevanten Themen aus und kann andererseits auch Interessierte dabei unterstützen, das richtige Land für die eigene Auswanderung zu finden. Denn je nach persönlicher Situation, z.B. ob als Firmenbesitzer oder Familie, können unterschiedliche Länder und Steuerbausteine interessant sein. 

Unten im Beitrag verlinke ich euch seine Website mit der Möglichkeit zur Buchung einer Beratung sowie seine veröffentlichten Bücher. Eins vorab: wir haben circa 2.000€ für seine Beratung bezahlt. Ja, das ist viel Geld. Aber wer sich ernsthaft mit einer Auswanderung in ein anderes Land beschäftigt, sollte sich mit grundlegenden und wichtigen Fragen vorab auseinandersetzen. Dazu zählen vor allem die Themen Steuern und Gründungsmöglichkeiten im Zielland. Durch die Beratung konnten wir uns viel Lehrgeld sparen und genau das ist auch das Ziel meiner Beratung, die ich potentiellen Auswanderern anbiete.

 

zitat aus dem lexikon das ziel ist es mit erinnerungen zu sterben nicht mit treumen
zitat ein risiko eingehen heisst nicht nicht wissen was man tut

In meiner Beratung geht es allerdings, anders als bei Christoph Heuermann, um meine ganz persönlichen Erfahrungen, die ich im Laufe des letzten Jahres in Kroatien gemacht habe. Häufig werden mir Fragen zum Schulsystem oder den Kindergärten gestellt oder ganz allgemein, wie wir uns die ersten Monate in Kroatien gefühlt haben. Im beruflichen Kontext erzähle ich zudem von den Abläufen einer Firmengründung und was die einzelnen Schritte dabei sind. Eine Beratung zu Steuerangelegenheiten biete ich ganz klar nicht an. Natürlich kann ich auch hier von meinen eigenen Erfahrungen erzählen, aber hier empfehle ich euch, einen guten Steuerberater aufzusuchen, um eure individuelle Situation anzuschauen. Falls ihr an einer Beratung bei mir interessiert seid, schreibt am besten im Vorfeld alle Fragen auf, die euch durch den Kopf gehen, sodass wir sie gemeinsam durchgehen können.

In meiner Beratung geht es allerdings, anders als bei Christoph Heuermann, um meine ganz persönlichen Erfahrungen, die ich im Laufe des letzten Jahres in Kroatien gemacht habe.
Häufig werden mir Fragen zum Schulsystem oder den Kindergärten gestellt oder ganz allgemein, wie wir uns die ersten Monate in Kroatien gefühlt haben.
Im beruflichen Kontext erzähle ich zudem von den Abläufen einer Firmengründung und was die einzelnen Schritte dabei sind. Eine Beratung zu Steuerangelegenheiten biete ich ganz klar nicht an.
Natürlich kann ich auch hier von meinen eigenen Erfahrungen erzählen, aber hier empfehle ich euch, einen guten Steuerberater aufzusuchen, um eure individuelle Situation anzuschauen.
Falls ihr an einer Beratung bei mir interessiert seid, schreibt am besten im Vorfeld alle Fragen auf, die euch durch den Kopf gehen, sodass wir sie gemeinsam durchgehen können.

Während Christoph also ein Profi mit viel Expertenwissen zu verschiedenen Ländern und Steuerthemen ist, könnt ihr in meiner Beratung Fragen zu Kroatien stellen und von meinen Erfahrungen profitieren. Eine Stunde Beratung kostet dabei 90€ plus Mehrwertsteuer. Auch den Link zu meiner Beratung findet ihr unten im Beitrag.

Werbung

Hier geht's zur Staatenlos Seite:

Beratung mit Christoph Heuermann

Beratung mit Teammitglied

Für eine Beratung mit mir meldet Euch einfach bei mir unter hey@hejhappynewlife.com

Ihr wollt mehr über uns erfahren und habt Lust uns bei unseren Projekten zu begleiten?

Hier geht zu unserem YouTube Channel  

Hinweis: Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sog. Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
Du willst Auswandern hast aber noch keinen richtigen Plan?
Infos und Antworten gibt’s hier!
Mehr erfahren
bild auswanderer lexikon koop hejhappynewlife

Umstellung Kuna in Euro

hejhome logo weiss icon

Ich bekomme von Euch sehr viele Fragen bzgl. des Gesundheitssystem hier in Kroatien.

Wie sind die Ärzte? Welche Versicherung benötige ich? Sprechen die Ärzte deutsch? Wie sieht es mit den Krankenhäusern aus? Was passiert bei einem Notfall?

Eines möchte ich Vorweg nehmen: Ich kann Euch nur von meinen eigenen Erfahrungen berichten und Euch von meinen Erlebnissen erzählen. 

Meine größte Sorge in unserer Vorbereitungszeit auf die Auswanderung, war das Thema Krankenversicherung und Gesundheitssystem in Kroatien. Ich hatte sehr ähnliche Ängste und Sorgen wie Ihr. Würden meine Kinder dort gut versorgt werden? Finde ich einen guten Zahnarzt für uns und was passiert, wenn jmd. wirklich schwer krank wird? Was zahlt meine Krankenversicherung bzw. kann ich meine Krankenversicherung so einfach wechseln im Zuge eine Auswanderung?

hejhappynewlife blog beitrag empfang beim arzt.com
hejhappynewlife blog beitrag behandlungszimmer beim zahnarzt.com

Bzgl. des Gesundheitssystems möchte ich von meinem ersten Besuch beim Kinderarzt erzählen. Wir waren gerade mal zwei Wochen in Kroatien.

Lena hatte tagelang starke Ohrenschmerzen, so dass ich am dritten Tag einen Kinderarzt anrief und nach einem spontanen Termin fragte. Eine Stunde später parkte ich vor einem, stark in die Jahre gekommenen Gebäude. Der Putz bröckelte von der Fassade und weit und breit kein Schild oder Ähnliches von dem Kinderarzt. Direkt neben dem Haus gab es einen engen Weg, der auf einen kleinen Hinterhof führte. Eine kleine Idylle, schön bepflanzte Blumenkübel und eine kleine Bank luden zum Verweilen ein.

Eine frisch gestrichen grüne Tür und ein Namensschild des Kinderarztes. Hier musste es sein.

Wir öffneten die Tür und standen mitten in einem kleinen Kinderparadies: Bunte Tapeten mit lustigen Dschungelmotiven lachten uns von den Wänden entgegen und eine nette Dame mit einem Pipi Langstrumpf Kittel lächelte uns freundlich an und fragte in nahezu perfekten englisch, wie sie uns helfen dürfe. Ich schilderte Ihr unseren Fall und 5 Minuten später saßen wir bei der Ärztin im Behandlungszimmer und Lena wurde untersucht. Aus Deutschland war ich es gewöhnt, dass die Untersuchungen meist nicht länger als 5 – 10 Minuten dauerten – Wir waren 25 Minuten bei der Ärztin. Sie erklärte uns genau, was Lena hatte und wie wir Sie schnell wieder schmerzfrei bekamen. Außerdem erklärte Sie uns sehr detailliert, wie wir die Ohrenschmerzen, ausgelöst durch das viele Baden, in Zukunft verhindern konnten. Sie war unglaublich fürsorglich und ich war einfach nur erleichtert, weil ich in diesem Moment ein Stück, meiner Ängste ablegen konnte. 

hejhappynewlife blog beitrag zahnarzt mit zahnarzthelferin.com

In den letzten Monaten hatte ich viele solcher Momente. Die Zahnarztpraxis in Solin, welche von einem Pärchen betrieben wird, die nicht nur unglaublich nett sind, sondern auch noch fachlich äußerst kompetent. Das Labor, bei dem ich noch nie länger als 5 Minuten (ohne Termin) warten musste und ich meine Ergebnisse spätestens 12 Stunden später per Mail habe und die Frauenärztin, die sich, bei meinem ersten Termin bei Ihr, sage und schreibe 60 Minuten Zeit genommen hat, weil Sie mich besser kennenlernen wollte (Ihre Worte). Ich möchte nichts schlecht reden in Deutschland, aber was ich klar sagen kann, ist dass ich mit dieser, für mich spürbaren Verbesserung, so nicht gerechnet habe. (Herr Dr. Bühl***, sie außen vorgenommen. Ich hoffe immer noch darauf, dass sie in naher Zukunft, den Weg nach Kroatien finden 😊)

Zum Thema Krankenversicherung habe ich ein kurzes Interview mit unser Snjezana geführt:

Wer ist in Kroatien krankenversichert?

Anspruch auf eine Krankenversicherung in Kroatien haben alle Personen, die bei einer juristischen oder natürlichen Person mit Sitz in der Republik Kroatien, beschäftigt sind. Unternehmer und Personen mit einem Wohnsitz oder einer Aufenthaltsgenehmigung in der Republik Kroatien. Dies sind folgende Personengruppen: Kinder unter 18 Jahren, Schüler, Studenten, Arbeitslose, die beim HZZO (Kroatisches Arbeitsamt) gemeldet sind, und Rentner.

Da die primäre Gesundheitsversorgung eine sehr große Anzahl von Benutzern umfasst, tritt das Problem auf, wenn eine schnelle fachärztliche Diagnose oder Untersuchung erforderlich ist, dass die Wartelisten bis zu einem Jahr lang sein können.

Kann ich mich als Einwanderer ohne festen Arbeitsplatz in Kroatien gesetzlich versichern?

Nur wenn Sie einer der oben aufgeführten Personengruppe (Schüler, Student ...) mit Wohnsitz in der Republik Kroatien angehören. Wenn eine Person ein Arbeitsverhältnis in einem anderen EU-Land hat, kann sie ihre Rechte auf Gesundheitsversorgung auf dieser Grundlage nutzen (Europäische Gesundheitskarte), zahlt aber Zuzahlungen für diese Untersuchungen, Diagnostiken usw.

Für einen kürzeren Aufenthalt in der Republik Kroatien kann eine Person durch den Abschluss einer Reisekrankenversicherung abgesichert werden, dies wäre eine kurzfristige Lösung in einer Anfangsphase des Umzugs.

Welchen Umfang hat die gesetzliche Krankenversicherung?

Das Leistungsspektrum, dass Sie in Anspruch nehmen können, ist breit gefächert: gesundheitliche Gesamtversorgung für Kinder bis 18 Jahre, Vorsorge, Schwangerenschutz, Krankenhausbehandlung, Diagnostik, Pflichtimpfungen, Behandlung bösartiger Erkrankungen, Medikamente aus der grundversorgenden Medikamentenliste usw.

Versicherte, die keine Krankenzusatzversicherung abgeschlossen haben, beteiligen sich an den Kosten dieser Leistungen mit ca. 20 % des vollen Preises.

Kann ich eine private Zusatzversicherung abschließen und was beinhaltet diese? Wie hoch sind die Kosten?

Durch den Abschluss einer Krankenzusatzversicherung sind wir bei Inanspruchnahme der vorgenannten Leistungen von der Mitwirkungspflicht befreit. Der durchschnittliche Preis beträgt 70 HRK pro Monat (bis zu 840 HRK pro Jahr) und kann auch die Deckung von Medikamenten der B-Liste, eine Versicherungssumme für das Auftreten einiger Formen bösartiger Krankheiten, die Dienstleistung einer zweiten ärztlichen Meinung (in der Republik Kroatiens oder der Welt), Versicherungsschutz für die Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen (Behandlung) im Ausland usw. beinhalten.

Was denkt ihr über die Krankenversicherung in Kroatien?

Werbung

Wir haben persönliche Ansprechpartner für Euch

Versicherungen:

Snjezana Matic Nizetic

Mail: snjezana.maticnizetic@crosig.hr

Mob: 095 90 77 262

Snjezana hilft Euch gerne in all euren Belangen weiter. Kontaktiert sie gerne direkt und richtet einen lieben Gruß von uns aus.😊

Zahnarzt:

Dental studio Caktas 

Ul. kralja Zvonimira 14, 21210 Solin

Tel:. 021/282385

Instagram Dental Studio Caktas

Hinweis: Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sog. Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen  einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
Du willst Auswandern hast aber noch keinen richtigen Plan?
Infos und Antworten gibt’s hier!
Mehr erfahren
bild auswanderer lexikon koop hejhappynewlife

Umstellung Kuna in Euro

hejhome logo weiss icon

 

Als wir uns für die Auswanderung nach Kroatien entschieden hatten, waren sehr viele Fragen und Ängste in unseren Köpfen. Ich hatte Angst vor der Sprache, Respekt vor den neuen Lebensbedingungen und auch Angst vor Schule und Bildung in Kroatien. Ich hatte gefühlt Angst & Respekt vor allen Dingen, aber eine Sache hatte ich tatsächlich nicht im Kopf. Das Thema Versicherungen in Kroatien.

Natürlich habe ich mich in Deutschland, kurz vor der Auswanderung, mit unserem Versicherungsmakler zusammengesetzt und wir sind gemeinsam die bestehenden Versicherungen durchgegangen. Es wurde alles gekündigt, bei dem keine Absicherung in der gesamten EU möglich war. Unsere Haftpflichtversicherung konnten wir zum Beispiel bestehen lassen, denn diese sichert uns innerhalb der EU ab. Da wir unser Haus - ebenso wie das Auto - verkauft hatten, waren diese Versicherungen sowieso nicht mehr notwendig und wurden komplett gekündigt. Nachdem das erledigt war, verschwand das Thema Versicherungen ehrlich gesagt komplett aus meinem Kopf und wurde erst wieder in Kroatien ein Thema.

Das erste Mal wurde ich in Kroatien mit dem Thema Versicherungen konfrontiert, als ich das Auto gekauft habe. Ich musste mich schließlich für eine Autoversicherung entscheiden. Das zweite Mal stieß ich auf das Thema Versicherungen, als ich angefangen habe, vor Ort in Immobilien und Häuser zu investieren.

In Kroatien gibt es einige Versicherungsanbieter, aber ich kannte mich mit kroatischen Versicherungen natürlich gar nicht aus und da ich auch niemanden in Kroatien so gut kannte, dass ich ihm vertrauen wollte, fragte ich einfach unabhängig voneinander verschiedene Menschen. 

Ich habe den Autohändler beim Kauf des Autos gefragt, welche Versicherung er mir empfehlen würde. Die gleiche Frage stellte ich auch meiner Dolmetscherin, meiner Freundin und Kollegin Marija und sogar der Erzieherin meiner Zwillinge. 

Das Ergebnis meiner kleinen privaten Umfrage nach der besten kroatischen Versicherung war erstaunlich: von insgesamt 6 befragten Personen bekam ich 4x dieselbe Versicherung genannt und für diese entschied ich mich letztlich.

Bisher hatten wir zum Glück noch keine größeren Versicherungsfälle, aber zwei kleinere Schäden mussten wir bereits melden. Der Ablauf war super und ich bin zufrieden. 

hejhappynewlife blog beitrag split prokurative.com
hejhappynewlife blog beitrag split palast.com

Immer, wenn ich mit Auswanderern spreche oder mit Menschen, die noch darüber nachdenken, ob eine Auswanderung für sie in Frage kommt, dann beschäftigt sie die Frage nach der Versicherung in Kroatien.

Häufig sind es Fragen nach der besten Autoversicherung oder ob es eine private Rentenversicherung gibt. Aber auch zum Thema Hausbau, Krankenkasse oder Haftpflichtversicherung für Kinder. 

Da dieses Thema für viele von euch so aktuell ist und euch beschäftigt, habe ich ein Interview mit meiner persönlichen Versicherungsberaterin in Kroatien geführt, die euch die häufigsten Fragen beantwortet. Zum Thema Krankenversicherung schreibe ich einen Euch einen extra Beitrag, der auch ein bisschen etwas vom Gesundheitssystem in Kroatien erzählt. 

Falls ihr weitere Fragen habt oder euch euer individuelles kroatisches Versicherungspaket zusammenstellen lassen wollt, dann könnt ihr sie gerne auch direkt kontaktieren. Als persönliche Versicherungsberaterin ist sie per Mail oder telefonisch für euch erreichbar - alle Infos findet Ihr in der Infobox. 

Welche Versicherungen sind in Kroatien Pflicht?

Neben der obligatorischen Krankenversicherung, die ausschließlich von der HZZO (Kroatische Krankenversicherung) durchgeführt wird, gibt es in der Republik Kroatien nicht viele obligatorische Versicherungen, die von Versicherungshäusern angeboten werden, und die meisten davon beziehen sich auf Verkehrsaktivitäten:

· Versicherung des Eigentümers, bzw. Fahrzeugbenutzers gegen die Haftung für Schäden, die Dritten zugefügt werden

· Versicherung des Eigentümers, bzw. Benutzers eines Motorboots oder einer Yacht gegen die Haftung für Schäden, die Dritten zugefügt werden

·  Versicherung der Fluggesellschaft, bzw.  des Luftfahrzeugbetreibers, gegen die Haftung für Schäden, die Dritten und Passagieren zugefügt werden

· Versicherung für Fahrgäste öffentlicher Verkehrsmittel infolge eines Unfalls

Betreibt ein Gewerbe oder Unternehmen die Vermietung von Unterkünften, so sind diese verpflichtet, eine Gästeversicherung gegen die Folgen eines Unfalls abzuschließen.

Durch die Anpassung an EU-Vorschriften haben wir vor einigen Jahren die Pflicht einer weiteren Versicherung eingeführt – die Berufshaftpflichtversicherung der Immobilienmakler.

Andererseits gibt es eine viel größere Zahl freiwilliger Versicherungen, die sowohl Personen als auch deren Eigentum schützen. Von Jahr zu Jahr wird den Nutzern die Bedeutung von Versicherungen in Zeiten deutlicher Klimaveränderungen und Naturkatastrophen, immer mehr Krankheiten in früheren Lebensabschnitten und Risiken, denen wir täglich ausgesetzt sind, immer bewusster. Daher ist es nicht verwunderlich, dass eine wachsende Anzahl von Kunden sich gerade für optionale Vermögens-, Kranken-, Fahrzeug- und Haftpflichtversicherungen interessiert.

hejhappynewlife blog beitrag croatia versicherung managerin.com

Welche Möglichkeiten der privaten Rentenversicherung gibt es?

Die beliebteste und gleichzeitig kostengünstigste Sparmöglichkeit für eine private Altersvorsorge ist die Mitgliedschaft in dem Freiwilligen Pensionsfond (DMF). Besonders interessant an dieser Art der Geldanlage sind die jährlichen staatlichen Förderungen, gleichzeitig erweist sie sich auch für Unternehmen als interessante Geldanlage für ihre Mitarbeiter, da investierte Gelder bis zu einer bestimmten Höhe als steuerlich anerkannte Kosten behandelt werden. Es gibt zahlreiche weitere Vorteile dieser Investitionsform, und in Zeiten niedriger Zinsen und immer ungünstigerer Sparbedingungen entscheiden sich immer mehr Kunden für die DMF-Option. Dazu kommen klassische Lebensversicherungsprogramme, Stipendienprogramme für Kinder usw. Wie bei den meisten anderen Versicherungen kann die Police absolut an die Bedürfnisse und Wünsche des Kunden angepasst werden.

Optionen der privaten Krankenversicherung?

Alle Kunden, die ohne monatelanges Warten einen höheren Standard an Gesundheitsleistungen, Untersuchungen und Diagnostik wünschen, entscheiden sich für eine Krankenzusatzversicherung. Solche Untersuchungen können in unseren erstklassigen privaten Polikliniken durchgeführt werden, und wir arbeiten auch mit zahlreichen Institutionen zusammen, die in den von ihnen behandelten Bereichen in der Medizin führend sind.

Aufgrund der leider zunehmenden Zahl schwerer Erkrankungen bei jüngeren Menschen ist die Gesundheitsvorsorge immer ausgeprägter geworden. Um gesundheitlichen Problemen vorzubeugen oder sie rechtzeitig zu erkennen, ist die jährliche umfassende systematische Untersuchung die beste Möglichkeit.

Auch ist neben der obligatorischen Krankenversicherung, die ausschließlich von der  HZZO (Kroatische Krankenversicherung) durchgeführt wird, der Abschluss einer Krankenzusatzversicherung möglich, die den Kunden bei der Inanspruchnahme öffentlicher Gesundheitsleistungen von einem Teil der Kosten entlastet.

Sie werden mir zustimmen, dass Prävention und Gesundheitserhaltung schließlich unsere größte Aufgabe ist.

 

Welche Versicherung brauche ich für mein Privateigentum?

Im Gegensatz zu einigen europäischen Ländern besteht in Kroatien noch keine Immobilienversicherungspflicht. Allerdings haben wir in den letzten Jahren eine Zunahme der Anzahl  der vertraglich vereinbarten Policen, speziell für Haus- und Wohnungsversicherungen, festgestellt.

Mit einer Versicherungspolice können wir unser Vermögen gegen zahlreiche Risiken absichern, wie z.B.:  Feuer, Wasserschaden, Naturkatastrophen, Erdbeben, Einbruch, Glasbruch, indirekter Blitzeinschlag, Haftung gegenüber Dritten u. ä.

Zunächst gilt es, das Objekt selbst, die Gegebenheiten und den Verwendungszweck genau zu beurteilen, dann die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden zu ermitteln und ein entsprechendes Angebot zu erstellen. Ich kann nur sagen, dass ich in meiner Arbeit, und ich habe unzählige Sachversicherungen abgeschlossen, noch nie zwei identische Angebote hatte, jedes wurde individuell erstellt.

Die eigentliche Frage wäre also: Welche Versicherung will ich für mein Privateigentum? Und ich werde mein Bestes tun, um eine Versicherungspolice zu erstellen, die genau das abdeckt. Schließlich gibt es nur einen Ort, den wir Zuhause nennen, der es wert ist, beschützt zu werden, oder?

 

Welche Versicherung brauche ich für meine Immobilie, wenn ich sie vermieten möchte?

Neben der bereits erwähnten Versicherung des Gebäudeteils und des Haushalts gegen mögliche Risiken ist für Vermieter vor allem die vertragliche Haftung gegenüber den Gästen wichtig. Ebenso empfiehlt es sich, die Versicherung der Gäste gegen die Folgen eines Unfalls abzuschließen. Oft verlangen die Agenturen, über die gebucht wird, sowie die Gäste selbst bei der Auswahl der Unterkunft, dass die Vermieter solche Versicherungen haben, so dass dies auch ihr Marktvorteil ist.

Verschiedene Kombinationen von Versicherungspaketen bieten die Möglichkeit, eine Deckung für vom Gast verursachte Schäden an dem Objekt und für Schäden am persönlichen Eigentum des Gastes zu vereinbaren.

 

Welche Versicherung brauche ich für mein Auto? Kann ich meine Schadenfreiheitsklasse nach Kroatien übertragen?

Die Versicherung des Eigentümers/Benutzers des Fahrzeugs gegen Haftpflicht gegenüber Dritten für materielle und immaterielle Schäden ist in der Republik Kroatien eine Pflichtversicherung. Sie werden für ein Jahr abgeschlossen und können zahlreiche zusätzliche (optionale) Deckungen wie Fahrer- und Insassen-Unfallversicherung, Bonusschutz, Pannenhilfe, Teilkasko, Hagelschutz usw. enthalten. Wichtig ist, wie bei jeder anderen abgeschlossener Versicherung, dass die Partei die abgeschlossene Police versteht, welche Rechte und Pflichten sie daraus hat und dass sie ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Die meisten Besitzer neuerer Fahrzeuge entscheiden sich zudem für den Abschluss einer Kaskoversicherung, die sie in zahlreichen Situationen absichert, in denen ihnen der entstandene Schaden nicht von der Pflichtversicherung eingezogen werden kann. Die Kasko-Fahrzeugversicherung ermöglicht dem Kunden, das Fahrzeug ohne unnötigen Aufwand an das ausgewählte autorisierte Servicecenter zur Reparatur zu übergeben, und die Versicherung übernimmt die Zahlungsverpflichtung, und der Eigentümer verwendet während dieser Zeit ein Ersatzfahrzeug. Eine sehr elegante Möglichkeit für den Versicherten, mit minimalem Stress den gesamten Reparaturprozess nach einem Schaden an seinem Blechliebling zu durchlaufen.

Jede Person, die einen im Ausland erworbenen Bonus mit einer von einem ausländischen Versicherer ausgestellten Bescheinigung besitzt, kann diesen Bonus zum Abschluss einer Versicherung in der Republik Kroatien verwenden. Bei Personenkraftwagen (Auftragnehmer ist eine natürliche oder juristische Person) verwirklicht sich der Anspruch auf 50 % Startbonus ohne Nachweis/Bestätigung des Vorversicherers.

Was beinhaltet die kroatische Haftpflichtversicherung? 

Die Haftpflichtversicherung ist zusammen mit der beweglichen und unbeweglichen Sachversicherung die wichtigste und möglicherweise die teuerste in Situationen, in denen wir keine Police haben, um uns zu schützen. Sie kann neben den vorgenannten Möglichkeiten individuell als Privathaftpflicht gegenüber Dritten oder als Berufshaftpflichtversicherung vereinbart werden. Es ist schwierig diese Frage einfach zu beantworten, da die Deckung je nach Zweck, für den die Versicherung abgeschlossen wird, erheblich unterschiedlich ist.

Sicherlich werde ich mit den vorgelegten Grundinformationen und der Erläuterung des Bedarfs gerne auf jede Anfrage antworten und dem Kunden einen angemessenen Schutz vor möglichen Risiken anbieten.

Findet ihr eine gute Beratung bei dem Thema Versicherung wichtig?

Werbung

Ihr benötigt Hilfe in Sachen Versicherungen oder möchtet ein individuelles Angebot erhalten? 

Wir haben eine persönlichene Ansprechpartnerin für Euch:

Snjezana Matic Nizetic

Mail: snjezana.maticnizetic@crosig.hr

Mob: 095 90 77 262

Snjezana hilft Euch gerne in all euren Belangen weiter. Kontaktiert sie gerne direkt und richtet einen lieben Gruß von uns aus.😊

Hinweis: Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sog. Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen  einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
Du willst Auswandern hast aber noch keinen richtigen Plan?
Infos und Antworten gibt’s hier!
Mehr erfahren
bild auswanderer lexikon koop hejhappynewlife

Umstellung Kuna in Euro

hejhome logo weiss icon

Als die Entscheidung gefallen war, dass es für uns nach Kroatien geht, war eines der wichtigsten Themen und wie sich später rausstellte auch eine der größten Herausforderung das Thema ‚Steuern‘. Zum einen ging es darum unsere Steuerabgaben zu optimieren, zum anderen mussten wir im ersten Stepp erst einmal abklären, wo, wie und in welchem Umfang wir überhaupt noch steuerpflichtig waren. Als Angestellter & Gesellschafter einer deutschen GmbH mit 100%tigem Wohnsitz in Kroatien gar nicht so einfach. 2021 hatten wir noch bis August in Deutschland gelebt und waren somit zu 100% dort steuerpflichtig. Doch wie ist das im Jahr 2022? Wo gehen welche Steuern hin? Wie ist das, wenn man als Angestellter einer deutschen Firma permanent in Kroatien lebt? Was passiert, wenn man noch Immobilien in Deutschland hält und was ist eigentlich mit dem Kindergeld? Es waren so viele Fragen und anfangs waren wir teilweise ratlos. Zumal ich auch das Gefühl hatte, dass egal welchen ‚Experten‘ ich befragte, ich immer nur Halbwissen überliefert bekam und eigentlich niemand so richtig eine klare Aussage treffen konnte bzw. wollte.

Anfang August wurde mit Herr Domić empfohlen – Ein echter Glückgriff! Herr Rechtsanwalt Dr. Zoran Domić, ist sowohl in Deutschland als auch in Kroatien bei der jeweiligen Rechtsanwaltskammer zugelassen. Er ist schwerpunktmäßig unteranderem im Bereich des Steuerrechts als Fachanwalt tätig. Ich weiß nicht wie viele Mails wir uns in den letzten Monaten geschrieben haben und wie viele Telefonate wir geführt haben – es waren auf jeden Fall eine Menge. Herr Domić hat uns in den letzten Monaten sehr geholfen und konnte uns, die für uns so wichtigen Fragen in Sachen Steuern ausnahmslos beantworten. Ich freue mich sehr, dass Herr Domić meinem Interview zugestimmt hat.

Vielleicht sagen Sie kurz etwas zu Ihrer Person….
Moin, Moin, vielen Dank für die Einladung zum Interview. Gerne stelle ich mich kurz vor. Mein Name ist Zoran Domić, ich bin in Hamburg geboren und Vater von zwei Söhnen. Ich habe bereits zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn in einer internationalen Großkanzlei gearbeitet, die u.a. einen Croatian Desk unterhielt. Aufgrund meiner muttersprachlichen Kroatischkenntnisse wurde ich direkt bei den damaligen großen Privatisierungen von Unternehmen und unternehmensbezogenen Transaktionen in Kroatien involviert. Seitdem betreue ich regelmäßig Mandanten bei grenzüberschreitenden Sachverhalten in Bezug zu Kroatien und habe selber schon vor ca. 10 Jahren einen eigenen Croatian Desk in meiner Kanzlei gegründet.
Firma oder selbstständige Arbeit in Deutschland behalten (HomeOffice/Remote) – Komplette Ummeldung nach Kroatien überhaupt sinnvoll steuertechnisch?
Diese Frage - wie so viele in diesem Kontext - kann man leider nicht pauschal beantworten. Ich würde auch sagen, dass es neben den steuerlichen Fragen vor allem darum geht, wie lange man sich in Kroatien aufhalten möchte. Die Abmeldung des Wohnsitzes in Deutschland ist erst einmal nur ein Indiz dafür, dass man in Deutschland keinen Wohnsitz mehr hat. Bei der Frage der unbeschränkten Steuerpflicht in Deutschland geht es aber vor allem darum, dass man auch tatsächlich keinen Wohnsitz mehr in Deutschland hat. Ein Wohnsitz wäre zum Beispiel auch dann zu bejahen, wenn man bei Verwandten noch ein Zimmer hat, über das man die tatsächliche Verfügungsgewalt hat. Wenn man dieses Zimmer also wie seine eigene Wohnung nutzen darf, dann ist man in Deutschland weiterhin unbeschränkt steuerpflichtig, obwohl man sich „abgemeldet“ hat. An die unbeschränkte Steuerpflicht in Deutschland ist das sog. Welteinkommensprinzip geknüpft, d.h. man muss in Deutschland grundsätzlich sein komplettes Welteinkommen versteuern (auch das aus Kroatien), wenn es keine gesetzlichen Ausnahmen oder anderslautende Regelungen im anwendbaren Doppelbesteuerungsabkommen gibt.
Was ist besonders als Familie steuertechnisch zu beachten, wenn man eine komplette Abmeldung in Deutschland in Betracht zieht?
Man sollte auch bedenken, dass mit dem vollständigen Wegzug andere Fragen im Zusammenhang mit der Familie und außerhalb des eigentlichen Steuerrechts zu klären sind. Eine weitere wichtige Frage lautet: In welchem Staat und in welchem Umfang bin ich zukünftig rentenversicherungspflichtig? Muss man bei Zuzug nach Kroatien Mitglied der gesetzlichen Krankenversicherung werden? Zwischen Kroatien und Deutschland besteht grundsätzlich ein Abkommen zur Klärung der Sozialversicherungspflicht. Man kann beispielsweise bei einer „Entsendung“ für einen gewissen Zeitraum weiterhin nur in Deutschland krankenversichert bleiben und auch nur in Deutschland verpflichtet sein, in die zuständige Rentenversicherungsanstalt einzuzahlen. In Kroatien wäre man von der Zahlung in die dortige Rentenversicherungsanstalt befreit. Eine solche Entsendung kann nicht nur ein Arbeitnehmer beantragen, sondern beispielsweise auch ein Selbständiger. Seit dem 1. Januar 2022 kann man dies digital beantragen.

Nicht unwichtig ist für die meisten Familien mit Kindern auch die Frage des deutschen Kindergeldes. So können Eltern beispielsweise weiterhin Anspruch auf den Bezug des deutschen Kindergeldes haben, obwohl die Kinder in Kroatien leben und dort zur Schule gehen. Dazu müsste jedoch zumindest ein Elternteil weiterhin in Deutschland seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt haben.
Unternehmen lieber in Deutschland belassen oder mit umziehen nach Kroatien?
Auch dies müsste man sehr anhand des Einzelfalls prüfen. Unternehmen können leider nicht so einfach in einen anderen Staat umziehen. Mittlerweile gibt es Möglichkeiten, Gesellschaften in einen anderen Staat zu überführen. Das kann über eine sog. formwechselnde Sitzverlegung passieren. Dieser Vorgang ist jedoch sehr aufwendig.

Außerdem ist es steuerlich auch nicht so einfach, da man bei einem „Umzug“ mit dem Unternehmen über die Grenzen von Deutschland leicht einen Veräußerungsvorgang und somit in Deutschland Steuern auslösen kann.

Auch sollte man bei einem vollständigen Wegzug vor allem bedenken, dass man beispielsweise als Gesellschafter einer Kapitalgesellschaft (GmbH, AG) bislang bei einem Wegzug nach Kroatien keine Steuer zahlen musste. Die deutsche Steuerverwaltung hat einen solcher Wegzug grundsätzlich wie einen Verkauf der Anteile gewertet, jedoch die Steuer auf den Gewinn bis zum tatsächlichen Verkauf gestundet. Dies hat sich seit dem 1. Januar 2022 geändert. Nun wird die Steuer in solchen Wegzugsfällen sofort fällig und auf Antrag in sieben Jahresraten aufgeteilt. Man muss also Steuern zahlen, obwohl man ja tatsächlich nichts verkauft und auch natürlich nichts eingenommen hat. Dabei ist es der deutschen Finanzverwaltung mittlerweile egal, ob man ins EU- oder Drittlandausland auswandert.
Ab wann bin ich nicht mehr steuerpflichtig in Deutschland?
Im Grundsatz sind Sie als natürliche Person in Deutschland mit ihrem Welteinkommen unbeschränkt steuerpflichtig, wenn sie in Deutschland einen Wohnsitz oder einen gewöhnlichen Aufenthalt haben. Bei einer typischen Wohnung oder einem eigenen selbst genutzten Haus ist das einfach zu bestimmen. Aber wie ich schon eben erwähnt habe, kann auch ein Zimmer bei Verwandten oder in einem Hotel ein Wohnsitz im steuerlichen Sinne sein. Die Abgrenzung ist im Einzelfall zu bestimmen. Bei dem gewöhnlichen Aufenthalt gilt im Grundsatz die 183-Tage Regel. Aber auch hier kann es komplizierte Abgrenzungen geben. Im Ergebnis dürfen Sie in Deutschland also keinen Wohnsitz und keinen gewöhnlichen Aufenthalt haben.

Aber auch wenn sie nach einem Wegzug in Deutschland nicht mehr unbeschränkt steuerpflichtig wären, können sie noch beschränkt steuerpflichtig sein, wenn sie mit einer bestimmten Einkunftsart in Deutschland Einkünfte erzielen, ohne einen Wohnsitz oder ihren gewöhnlichen Aufenthalt zu haben, z.B. wenn sie ausgewandert sind, aber in Deutschland noch Einkünfte aus der Vermietung einer Immobilie beziehen. Dann wären Sie nur mit diesen Vermietungseinkünften in Deutschland beschränkt steuerpflichtig.

Im Falle einer Erbschaft können sie jedoch weiterhin in Deutschland unbeschränkt erbschaftsteuerpflichtig bleiben, wenn zum Beispiel ein ihnen vererbender Erblasser in Deutschland gelebt hat. Aber auch ihre Erben können zur deutschen Erbschaftsteuer herangezogen werden, wenn sie deutsche Staatsangehörige sind, da sie auch bei einem Wegzug für einen Zeitraum von fünf Jahren seit dem Wegzug unbeschränkt erbschaftsteuerpflichtig blieben. Auch unabhängig von der Staatsangehörigkeit sieht das deutsche Steuerrecht vor, dass bei einem Wegzug eine „erweitert beschränkte Steuerpflicht“ noch für einen Zeitraum von zehn Jahren nach dem Wegzug für bestimmte Vermögensgegenstände gelte.

Eine Kapitalgesellschaft ist dagegen in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig, wenn sie ihren Sitz oder ihre Geschäftsleitung in Deutschland hat. Wenn man jedoch beispielsweise Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft ist und auswandert, so sollte man bedenken, dass man damit wohlmöglich auch den Ort der Geschäftsleitung der Gesellschaft verlegt. Dies hätte jedoch auch zugleich Auswirkungen auf die unbeschränkte Steuerpflicht der Gesellschaft.
Ist das Land Kroatien für Unternehmer steuertechnisch interessanter als Deutschland?
Auch dies wird für jeden einzelnen anders zu beantworten sein. Man kann aber festhalten, dass es für Unternehmer interessante Konstellationen gibt. So hat eine kroatische Gesellschaft mit beschränkter Haftung (kroatisch „d.o.o.“) im Grundsatz nach aktueller Gesetzgebung bis zu einem jährlichen Umsatz von ca. EUR 1 Mio. lediglich eine „Körperschaftsteuer“ in Höhe von 10% zu zahlen. Auf die Dividenden dieser Gesellschaft fällt aktuell nur eine Steuer von weiteren 10% an. Dies ist im Vergleich zu Deutschland sehr gering.
Welche Rechtsform, bei einer kroatischen Firmengründung, ist steuertechnisch am sinnvollsten?
Grundsätzlich kann man sagen, dass es in Kroatien keine großen steuerlichen Unterschiede zwischen den Rechtsformen gibt. In Deutschland kennen wir die Unterschiede zwischen der Besteuerung von Kapital- und Personengesellschaften, da ja bei Personengesellschaften der Gewinn bei jedem Gesellschafter versteuert wird. Dieses sogenannte Transparenzprinzip gibt es in Kroatien nicht. Eine Kommanditgesellschaft wird also genauso besteuert wie eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung.
Können Sie uns eine kurze Erklärung zum Thema geltendes Doppelbesteuerungsabkommen geben?
Zwischen Deutschland und Kroatien gibt es seit 2006 ein Doppelbesteuerungsabkommen („DBA“). Dieses regelt unter anderem, wie man bestimmt, wo jemand ansässig ist und in welchem Staat er welche Einkünfte zu versteuern hat. Damit soll vermieden werden, dass dieselben Einkünfte in beiden Staaten versteuert werden. Im DBA wird zu jeder Einkunftsart im Einzelnen geregelt, welchem Staat die Besteuerung zusteht. Der andere Staat hat die Einkünfte dann von der Besteuerung freizustellen.

Für die Erbschaftsteuer existiert kein DBA zwischen Deutschland und Kroatien, sodass hier das Risiko größer ist, dass es zu einer Doppelbesteuerung kommt. Darum sollte man sich rechtzeitig kümmern.
Können Sie mich vollumfänglich beraten, wenn es darum geht, dass ich in Kroatien investieren möchte?
Klar! Ich berate Mandanten nicht nur zu den steuerlichen Fragen, sondern ich bereite die maßgebenden Verträge gerne zweisprachig auf Deutsch/ Kroatisch vor und führe gerne auch die Verhandlungen mit Vertragspartnern/ Institutionen.
Die Fragen eines einzelnen sind immer sehr individuell. Gerne könnt Ihr Kontakt zu Herrn Domić aufnehmen und Eure Anliegen und Fragen mit ihm persönlich besprechen.
Du willst Auswandern hast aber noch keinen richtigen Plan?
Infos und Antworten gibt’s hier!
Mehr erfahren
bild auswanderer lexikon koop hejhappynewlife
Werbung
Dr. Zoran Domić
 
 
 
hejhappynewlife beitrag steuerexperte kroatien deutschland rechtsanwalt dr domic
   
Du willst wissen, wie es bei uns weitergeht…
Dann melde dich hier zu unserem Newsletter an!
MailChimp Form

Wir nutzen deine E-Mail Adresse um dir wöchentlich Neuigkeiten zu unserem Blog HejHappyNewLife zuzusenden. Eine Abmeldung aus unserem Newsletter ist jederzeit möglich. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung.
Du möchtest mit uns zusammenarbeiten?
Dann kontaktiere uns!
hejhappynewlife logo gold weiss
Anschrift
Ebertowski d.o.o.
c/o Hej Happy New Life
Polijčka cesta 26
21000 Split
Hilfreiche Links
StartseiteBlogÜber unsBeratung buchen
Unsere Partner
split consulting logo weisshejhappynewlife beitrag steuerexperte kroatien deutschland rechtsanwaltskanzlei zenk
envelope-ochevron-leftchevron-rightchevron-downfacebook-squarephonebarsinstagramcrosschevron-down